String-trenner Funktion

Diese Funktionen musst ich mal während meiner LAP arbeit machen, findet selber raus wozu sie gut sind… 😉

char <em>strtrenner(char </em>string, char trennzeichen, int element)
//Gibt den n'ten teil eines strings zurück den man mit dem Trennzeichen unterteilt hat,
//wobei n = element.
//Beispiel:  stringtrenner("123:456:789", ':', 2)  =   "456"
//Wenn das Attribut element eine höhere Zahl erhält als der String Elemente besitzt wird das letzte Element
//zurückgegeben.
{
	static char returnstring [50];
	unsigned int  i_count;
	int  i_elementcount;
	int  i_endstrpos;
	int  i_startstrpos;
	i_startstrpos = 0;
	i_elementcount = 0;
	for(i_count = 0; (i_count <= strlen(string)) && (element != i_elementcount); i_count++)
	{
		if((string[i_count] == trennzeichen) || (string[i_count] == 'n'))
		{
			i_elementcount++;
			if(i_elementcount < element)
			{
				i_startstrpos = i_count+1;
			}
		}
	}
	i_endstrpos = i_count-1;
	strncpy(returnstring, &string[i_startstrpos], i_endstrpos - i_startstrpos);
	returnstring[i_endstrpos-i_startstrpos] = '';
	return returnstring;
}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.