Dialoge automatisiert Beantworten

Beim shellscripten steht man oft vor dem Problem, dass man ein Programm "steuern" muss.
Unter Unix/Linux Shellscript kann man dies ganz einfach erreichen, wenn man ein ‚<<EOT‘ vor den Programmaufruf setzt. Danach kann normal die Eingaben angeben, ein erneutes ‚EOT‘ schliesst den Vorgang ab und schaltet wieder zur normalen Scriptsteuerung.

Unten ist ein Beispiel zur Steuerung des FTP clients angegeben.

#!/bin/bash
# ftp-put.sh output_file host directory remote_file local_file user pass
ftp -n $2 > $1 2> $1 <<EOC
user $6 $7
binary
cd $3
put $5 $4
bye
EOC

Ein anderes Beispiel:
Das Shellscript ruft das Script ‚test.sh‘ auf; dieses fragt nach einem Parameter, den wir übergeben:

#!/bin/bash
./test.sh <<EOC
parameterUebergabe
EOC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.