Datei-Prüfsumme erstellen

Mittels dieser Funktion lässt sich die (MD5-) Prüfsumme für eine Datei erstellen.
Diese kann z.B. eingesetzt werden wenn man Dateien transferiert und sicherstellen will, dass die Datei korrekt übertragen wurde.

#############################################################################
# returns the checksum of a given file                                      #
#                                                                           #
# takes:   filepath        = full path to the file                          #
#          blocksize       = Block size (optional)                          #
# returns: checksum        = checksum of the file                           #
#############################################################################
 
import hashlib
 
def checksum(filename, blocksize=2**20):
  RC_FILE_ERROR = 1   # File not found or is not readable
 
  md5 = hashlib.md5()
  try:
    with open(filename, "rb") as file:
      while True:
        buf = file.read(blocksize)
        if not buf:
          break
        md5.update(buf)
    return md5.hexdigest()
  except IOError:
    print ("Could not read file: {filename}".format(filename=filename))
    return RC_FILE_ERROR
 
result = checksum("/etc/passwd")
print result

Published by

Steven Varco

Steven ist ein Redhat RHCE-Zertifizierter Linux-Crack und ist seit über 20 Jahren sowohl beruflich wie auch privat auf Linux spezialisiert. In seinem Keller steht ein Server Rack mit diversen ESX und Linux Servern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.