Monkey Island 2

Monkey Island 2

1. Ich spiele so selten Adventure-Spiele…

TEIL 1: Woodtick:

Das Schild am Stadteingang "nehmen" (Schaufel). Egal, was man sagt, man wird so oder so von Largo auf der Brücke ausgeraubt. Wir begeben uns zum Karthographen Wally (zweites Schiff von rechts) und reden mit ihm (21111121231133112111). Beim Hinausgehen nehmen wir noch ein Stück Papier mit (untere Bildschirmhälfte). Wir gehen in die Bar (erstes Schiff von links) und reden mit dem Barkeeper (1). Nachdem Largo verschwunden ist, kratzen wir seine Spucke mit dem Papier von der Wand. Somit haben wir eine weitere Voodoo-Zutat… Wir sprechen nun den Wirt auf den zu vergebenen Posten als Koch an (131) Wir erhalten einen Wochenlohn im voraus, gehen in die Küche und verlassen sie wieder durch das Fenster. Nun gehen wir zum am weitesten oben liegenden Schiff und sprechen mit unseren alten Bekannten, den Männern ohne Moral (Piraten). Von Ihnen bekommen wir durch folgende Konversation den Auftrag, Holzpolitur zu besorgen: 233122212112121.
Wir gehen nun zum ersten Schiff von rechts, zum Schreiner. Wir besorgen die Politur (221111) und nehmen den Hammer und die Nägel mit. Weiter geht es zum zweiten Schiff von links. Im Schiff lösen wir den Alligator vom Seil und gehen danach in Largos Zimmer. Hier nehmen wir die Perücke vom Tisch und das Hemd vom Bett.

Sumpf:
Mit dem Sarg rudern wir nach rechts zum Hexenhaus. Wir reden mit der Hexe (223222).

Friedhof:
Wir gehen zum höchstgelegenen Grab und benutzten die Schaufel darauf.

Sumpf:
Bei der Hexe liefern wir nun die Bestanteile der Voodoopuppe (Perücke, Knochen, Spucke und Hemd) ab und nehmen diese dankend in Empfang.

Woodtick:

In Woodtick gehen wir wieder in Largos Zimmer und benutzen, während er redet, die Nadeln mit der Puppe.

südwestliche Halbinsel:

auf der Halbinsel treffen wir Cap. Dread und überzeugen ihn, uns mitzunehmen (21).

TEIL 2

Booty Island

Wir betreten das linke Gebäude und kaufen nach dem Gespräch mit dem Inhaber das erste Kartenstück.

Phatt Island

Nachdem wir als nette Willkommensgeste ins Gefängnis geworfen wurden, holen wir den Stock unter unserer Matratze hervor und benutzen ihn mit dem Skellet nebenan. Den erbeuteten Knochen geben wir dem Hund und nehmen anschließend den Schlüssel, den dieser dagelassen hat. Aus dem Schrank nehmen wir noch den Umschlag, welcher geöffnet unser Inventory zurückbringt. Nun gehen wir aus dem Gefängnis in die Gasse (rechts neben dem ersten Haus). Wir reden mit dem Croupier (233111), erhalten daraufhin einen Geldpreis und nach einem weiteren Gespräch (111) eine Einladung zur Faschingsparty der Gouvaneurin.

Booty Island

Wir betreten das erste Haus von rechts (Kostümverleih) und zeigen der Verleiher unsere Einladung zur Party, woraufhin wir ein Kostüm bekommen. Auf der Übersichtskarte von Booty Island wählen wir das Haus der Gouvaneurin als nächste Location. An der Wache kommen wir vorbei, indem wir Einladung und Kostüm vorzeigen. Am Haus angekommen betreten wir den Festsaal. An der Wand hängt die zweite Karte, welche natürlich mitgekommen wird. Mit der Karte im Gepäck verlassen wir das Haus, doch der Hund vorm Haus macht uns einen Strich durch die Rechnung. Nach der Posse mit Elaine, finden wir das Kartenstück im NORDEN, wo wir es sofort aufheben.

Phatt Island:

Auf der Übersichtskarte wählen wir den Wasserfall als nächste Location. Durch das Loch kommen wir auf die andere Seite. Wir betreten das Haus, öffnen die Falltür und nehmen die Karte vom im Keller sitzenden Skellet. Dieses war der dritte Streich…

Booty Island:

Wir betreten Stan´s Särgeshop und lassen ihn quatschen. Nachdem er uns das Taschentuch gegeben hat, nageln wir den Sarg zu, sobald er sich hineingelegt hat. Hinter der Kasse nehmen wir uns den Schlüssel der Gruft.

Scabb Island:

Auf dem Friedhof öffnen wir mit dem Schlüssel dir Gruft und betreten sie. Wir öffnen Rapp Scallions Sarg und lassen uns das letzte Kartenstück geben. In Woodtick geben wir Wally die Kartenteile und er gibt uns den Auftrag eine "Liebesbombe" bei der Voodoo-Hexe abzuholen. Im Sumpf steigen wir in die Kiste…

TEIL 3

Le Chuck´s Festung: Wir steigen aus der Kiste und gehen zur Treppe ganz rechts. An der Tunnelgabelung wählen wir den hinteren rechten Tunnel und folgen diesem, bis wir eine große Tür vorfinden. Die darin enthaltene kleinere Tür wird geöffnet und wir können passieren. Im Saal nehmen wir den an der Wand hängenden Schlüssel…und werden prompt gefangen. Nachdem wir unsere kleine Frage- und Antwortstunden mit Le Chuck in der Todeszelle beendet haben, fragen wir Wally, ob er nicht eine Idee hat, wie wir uns aus dieser Lage brefreien können… Wir finden uns also im Dynamitlager wieder, wo wir, da es total dunkel ist, die Streichhölzer aus der Liebesbombentüte benutzen (öffne Tüte)…

TEIL 4

Nach einer sehr unsanften Landung rappeln wir uns wieder auf und gehen zu Herman, dessen Philosophie wir uns allerdings sparen können. Wir öffnen statt dessen das Faß und geben dem Papageien die darin enthaltenen Kekse, woraufhin wir eine Wegbeschreibung zum Schatz von ihm bekommen. Wir packen noch die Brechstange am Strand ein und auf gehts in den Dschungel (nach links gehen; dort befindet sich der Eingang). Wenn wir den Dschungel betreten haben, gehen wir nach rechts und nehmen das Seil an uns. Danach öffnen wir die Kiste mit der Brechstange und nehmen das Dynamit heraus. Nun gehen wir zweimal nach Osten, zweimal nach Norden und wiederum einmal nach Osten, woraufhin wir das "X" erreichen. Auf dem "X" beginnen wir zu graben und wenn wir auf Beton stoßen, zünden wir das Dynamit mit den verbleibenen Streichhölzern an und sprengen damit ein schönes Loch in den Boden. Wir montieren das Seil nun an der Brechstange und werfen das Gebilde an die Metallstangen, um den Schatz zu erreichen… Es ist absolut finster. Deshalb betätigen wir den in der rechten Bildschirmhälfte befindlichen Schalter. Le Cuhuck wird uns in der Folgezeit mittels einer fehlerhaften Voodoo-Puppe in verschiedene Räume beamen, so daß die Aktionen, die wir ausführen relativ schnell ablaufen müssen. Im Lagerraum öffnen wir die Kiste und entnehmen die Puppe (untere Kiste); aus der mittleren Kiste nehmen wir den Luftballon, welcher mit der Heliumflasche aufgeblasen wird. Im Erste-Hilfe-Raum nehmen wir den Skelettkopf von Guybrush´s Vater, die Spritze aus der Schublade und die Gummihandschuhe aus dem Mülleimer, die wir auch mit der Heliumflasche aufblasen. Im Raum mit dem Grogautomaten drücken wir bei diesem auf den Rückgabknopf, woraufhin eine Münze auf den Boden föällt. Wenn Le Chuck nun den Raum betritt, bückt er sich nach der Münze und wir können ihm seine Unterhose klauen. Anschließend geben wir ihm das Taschentuch von Stan, welches er dankbar benutzt und uns zurückgibt. Aus der Schtzkiste im Anfangsraum nehmen wir noch die Eintrittskarte. Nun begeben wir uns zum Aufzug und warten, bis Le Chuck in der Tür erscheint, woraufhin wir den Hebel betätigen. Le Chuck bleibt mit seinem Bart in der Tür stecken und wir landen an einem uns wohlbekannten Ort… Hier mixen wir nun alles in der Voodoo-Tüte zusammen: den Bart, die Puppe, die Hose, das Taschentuch, den Schädel…. Wir benutzten den Aufzug, um in die unteren Etagen zurückzukehren und stecken die Spritze in die Voodoo-Puppe von Le Chuck, sobald dieser auftaucht….

© 1997 Thomas Reuter

2. Ich will alles! All die Puzzles! All die Arbeit!

TEIL 1

Woodtick: Schaufel vom Schild nehmen. Durch das Fenster auf dem Barschiff klettern (erstes von links) und in der Küche Messer vom Tisch nehmen und das Schiff wieder durch das Fenster verlassen. Im Hotel (zweites Schiff von links) mit dem Messer die Leine des Alligators durchtrennen. Danach die Käsereste aus dem Freßnapf nehmen. Den hinteren Raum betreten und die Perücke nehmen.

Sumpf: Den Sarg benutzen, um zum Hexenhaus zu kommen. Im Vorraum der Voodoo-Hexe den Faden nehmen (neben dem Schädel).

Strand: Stock am Ufer nehmen.

Woodtick: Zum am weitesten entfernten Schiff gehen. Dort die Schachtel öffnen. Die Käsereste in die Schachtel legen, danach den Stock mit der Schachtel benutzen und wiederum den Faden mit dem Stock. Die Ratte an der Schachtel fressen lassen und den Faden nehmen, danach die Schachtel öffnen und die Ratte entnehmen. Nun an der selben Stelle den Eimer nehmen (hängt am rechten Bildrand), wenn der Pirat uns anspricht, werbettel wir ihn uns (2 und dann immer die 1). Wiederum durch das Fenster in die Küche klettern und die Ratte in den Topf werfen, danach den Raum wieder durch das Fenster verlassen. Jetzt den Haupteingang zur Bar benutzen und den Barkeeper auf den Eintopf ansprechen. Den angebotenen Job annehmen und die Küche wiedermal durch das Fenster verlassen. Das zweite Gebäude von rechts betreten und ein Stück Papier vom Haufen nehmen und das Monokel klauen, sobald Wally es ablegt.

Sumpf: Den Eimer mit Schlamm füllen.

Friedhof: Zum am weitesten hinten liegenden Grabhügel gehen und die Schaufel mit dem Grab benutzen.

Woodtick: Ins Hotel gehen, genauer in Largos Zimmer, die Tür schließen und den "Schlammeimer" daraufstellen. Danach hinter der Trennwand verstecken. Nun zur Wäscherei gehen (da, wo die Piraten rumsitzen). Nachdem Largo abgehauen ist, wiederum sein Zimmer betreten schließen die Tür und den Wäschereizettel nehmen. Den Zettel bei der Wäscherei abgeben, woraufhin wir da…ähem…Kleidungsstück erhalten. Wiederum die Bar betreten und ,nachdem wir gefeuert worden sind, den Barkeeper auf das Geschäft anprechen (1). Nachdem Largo verschwunden ist, seine Spucke mit dem Papier von der Wand kratzen.

Sumpf: Die Utensilien für die Voodoo-Puppe bei der Hexe abliefern (BH, Perücke, Knochen, Spucke) und Endprodukt entgegennehmen (Vorher auf das Geschäft ansprechen (2222).

Woodtick: Largo Zimmer betreten und, bevor er Guybrush rausschmeissen kann, die Nadeln mit der Voodoo-Puppe benutzen.

südwestliche Halbinsel: Zum Schiff gehen und mit Cap. Dread sprechen und sein Schiff chartern. Anstelle seines Talismanns geben wir ihm Wallys Monokel. Während der Fahrt schließlich noch das Papageienfutter an Deck nehmen und Dread fragen, wohin er uns denn bringen kann.

TEIL 2

Booty: Stadt: das linke Haus betreten, die Säge, das Nebelhorn und die Schreibfeder in der Vitrine kaufen. Danach das Kartenstück auf dem Ladentisch anschauen und den Händler darauf ansprechen (schließlich danach fragen, gegen was er denn tauschen würde). Nach dem Gespräch das Schild rechts neben dem Papageien kaufen, das Papageienfutter an den freigewordenen Haken hängen und den Spiegel erwerben. den Laden verlassen und mit Kate (Frau mit großem Hut reden). Nach einem der Flugblätter fragen.

Phatt: Gefängnis: Die Matratze öffnen, den Stock nehmen, mit dem Skellet benutzen, den Knochen nehmen und dem Hund geben. Nun den Schlüssel nehmen und die Tür öffnen. Aus dem Regal die beiden Umschläge nehmen und öffnen. Vor dem Gefängnis das Poster von Kate (Flugblatt) über Guybrush´s Steckbrief hängen.

Gasse: Gasse betreten. Wenn der Spieler abhaut, ihm in die zweite Gasse folgen.

2.Gasse: Anklopfen und versuchen dreimal hintereinander das Rätsel zu lösen (ganz einfach, wenn man abspeichert).

Gasse: Ein Spielchen wagen und die erfragte Zehl angeben. Als Preis die Einladung wählen.

Bücherei: Den Leuchtturm öffnen und die Linse herausnehmen. Nun mit der Bibliothekarin reden (22) und ihr die Angaben geben, nach deben sie fragt. Nachdem das Gespräch beendet wurde, zum Bücherschrank gehen und folgende Bücher merken und anschließend ausleihen: S – "Schiffwracks: Berühmte Untergänge" VW – "Das Voodookochbuch" + irgendein beliebiges Buch

Gouvaneur Phatt´s Haus (am Pier immer links halten/unteres Haus auf der Karte): Der Wache erzählen, daß wir nur unser eigener Cousin sind und anschließend, daß in der Küche ein Feuer lodert. Die Treppe rauf in Phatt´s Zimmer und das uninteressante Buch mit dem auf dem Bett vertauschen.

Gefängnis: Hier befreien wir Kate und nehmen ihren Umschlag aus dem Regal (anschließend öffnen) und finden in ihm eine Flasche Möchte-Gern-Grog. Scabb: Bar: Banane mit Metronom benutzen und den Affen einsacken. Anschließend mit dem Barkeeper reden und einen Grog verlangen, bei Aufforderung den Büchereiausweis vorzeigen und je von jeder Drinkart ein Exemplar kaufen. Nach Erhalt, den baluen und den grünen Drink mixen.

Wäschereischiff: Mit der Säge, dem rechten Piraten sein Holzbein absägen. Das Schiff verlassen und zum Schreiner gehen.

Schreiner: Hier die Nägel und den Hammer nehmen.

Booty: Stadt: Stan´s Särgeshop betreten und mit dem Inhaber reden und nach einem guten, gebrauchten Sarg fragen. Wenn Stan sich reinsetzt, den Sarg schließen, das Taschentuch annehmen, wiederum denSarg schließen und mit dem Hammer und den Nägeln zumachen. Schließlich noch den Schlüssel hinter der Theke klauen. den Bilschirm nach rechts verlassen und das Nebelhorn benutzen. Sobald der Spuckmeister das Bild verlassen hat, werden die Fahnen vertauscht. Anschließend per Strohhalm den grünen Drink genießen, denn der macht…Nun am Spuckwettbewerb teilnehmen. Mehrmals versuchen…kann auch etwas länger dauern. Beim Händler die Spuckmedallie verkaufen (111). Nun im Buch "Berühmte Untergänge lesen und die Koordinaten einprägen. Kate anheuern und ihr auf der Karte die Koordinaten zeigen.

Schiff: Nach der Galleone tauchen, unten den Affenkopf nehmen und den Anker benutzen.

Booty: Die Galleonsfigur beim Händler abgeben und die Karte mitnehmen…dieses war der erste Streich…

Kostümverleih: dem Verleiher die Einladung geben, die eben gewonnen wurde, und das…äähm…Kostüm entgegennehmen. Karte: Zum Haus der Gouvaneurin gehen (auf der Karte ganz oben/ Karte erreicht man, indem man beim Händler links oder am Spuckwettbewerb vorbei geht) und der Wache das Kostüm und die Einaldung zeigen. Das Haus betreten und die Karte aus dem Bilderrahmen links nehmen und das Haus verlassen…Elaine genug Honig ums Maul schmieren, bis Guybrush nach der Karte fragt. Nachdem er das Zimmer verlassen hat, sofort wieder reingehen und das Ruder von der Wand nehmen. Das Haus verlassen und versuchen die Karte zu nehmen. Nachdem die Karte weggeflattert ist, den Hund einstecken und rechts um das Haus herum gehen. Vor der Küche einmal mit der Mülltonne scheppern und mit dem Koch einmal ums Haus rennen, bis man wieder an der Küche angelangt ist. Diese betreten und einen der Fische nehmen.

Großer Baum: Das Ruder mit dem zweiten Loch im Baum benutzen und hinaufsteigen…das zerbrochene Ruder nehmen.

Scabb: Woodtick: Beim Schreiner das Ruder reparieren lassen.

Phatt: Pier: Mit dem Angler reden (111111131) und ihm anschließend den Fisch geben.

Booty: Klippen: Die Angel mit der Karte unten an der Klippe benutzen.

Großer Baum: Das reparierte Ruder wieder in den Baum stecken, draufsteigen, Planke nehmen, ins nächste Loch stecken usw. . Das Baumhaus betreten und den Hund mit dem Papierhaufen benutzen. Dieses war der zweite Streich…beim Verlassen der Baumhäuser noch das im Hintergrund befindliche Fernrohr mitnehmen.

Phatt: Wasserfall: Den Weg am Wasserfall hinaufgehen und den Affen mit der Pumpe benutzen. Wieder hinunter und durch das Lochen wandern. Schließlich zum Häuschen gehen und es betreten. Mit dem Hausbesitzer auf ein Wettrinken einlassen. Wenn er den Grog bringt, kippen wir ihn an die Pflanze und füllen unseren Krug mit dem Möchte-gern-Grog. Nachdem der Säufer vom Dienst umgefallen ist, die Fensterläden öffnen und den Spiegel in den Rahmen einsetzen. Vor dem Haus das Fernrohr auf die Statue setzen und die Stelle an der Wand merken. Wieder zurück ins Haus gehen und die Stelle in der Wand drücken. Dem Skellet das Kartenstück aus der Hand nehmen und das Haus durch den Tunnel verlassen. Dieses war der dritte Streich… Scabb: Friedhof: Mit Stan´s Schlüssel die Gruft öffnen und das Buch von Gouvaneur Phatt lesen. Anschließend Rapp Scallion´s Sarg öffnen und ein wenig von der Asche mitnehmen.

Sumpf: Aus dem Regal im Vorraum den Asche-zu-Leben-Zauber nehmen. Der Hexe auf Anfrage die Asche und das Voodoo-Kochbuch geben.

Friedhof: In der Gruft etwas vom Zauberpulver auf die Asche streuen und mit Rapp reden (11112). Strand: Mit dem Schlüssel die Würstchenbude öffnen und das Gas abstellen. Friedhof: Rapp Bescheid geben und die Karte entgegennehm. Dieses war der letze Streich… Woodtick: Wally die Leuchtturmmodellins geben und anschließend die Kartenstücke. Sumpf: Bei der Hexe die Liebesbombe abholen und am Sumpfrand in die Kiste steigen…

TEIL 3

Labyrinth: Nach rechts gehen und die Treppe benutzen. Nun den hinteren, rechten Tunnel nehmen. Die Notizen, die Guybrush während des Knochentanzes auf das bespuckte Paier gemacht hat, dazu benutzen, die Knochengebilde zu identifizieren (jeweils die ersten beiden Zeilen eines Verses ergeben eine Beschreibung; die dritten Zeilen können verworfen werden). Nacheinander werden nun die beschriebenen Gebilde durchschritten (Gebilde drücken und durchgehen). An der großen Tür angekommen, die kleinere Tür in deren Mitte öffnen. Im Saal den Schlüssel nehmen.

Todeszelle: Wiedermal mit dem Strohhalm einen Schluck vom grünen Drink nehmen und mehrmals gegen das neben Guybrush gelegene Schild spucken.

dunkler Raum: Die Tüte der Voodoo-Hexe öffnen und ein Streichholz anzünden…

TEIL 4

Strand: Die Flasche vom Ufer nehmen, sowie die Brechstange und das Glas unter der Destillerie. Das Glas mit Wasser füllen und dieses in die Maschine füllen, die Flasche am Stein zerschlagen. Das Faß öffnen und den Cracker entnehmen. Diesen an Papageien verfüttern, woraufhin wir eine Wegbeschreibung zum Schatz erhalten.

Dschungel: Einmal nach Osten gehen. Seil nehmen, Brechstange mit der Kiste benutzen und das Dynamit entnehmen. Vom Dschungelanfang aus zweimal nach Westen gehen und die zerbrochene Flasche mit dem Sack am Baum benutzen. Danach das destillierte Wasser zu den Crackern füllen. Diese nun am Strand wieder an den Papageien verfüttern und den Rest der Wegbeschreibung erhalten. Wieder am Dschunganfang dreimal nach Osten gehen, dann zweimal nach Norden und schließlich noch einmal nach Osten.

X: Mit der Schaufel auf dem "X" graben, danach das Dynamit mit den Streichhölzern anzünden und mit der Grube benutzen. Das Brecheisen mit dem Seil benutzen und an eine der Metallstangen werfen.

Kanalisation: Den Lichtschalter benutzen, der sich etwas rechts von der Mitte des Bildes befindet. Nacheinander müssen nun, während Le Chuck und verfolgt, folgende Dinge erledigt werden werden:

Aus der Erste-Hilfe-Station: den Schädel des Skellets, die Spritze aus der Schublade und die Handschuhe aus dem Mülleimer nehmen. Aus dem Lagerraum eine Puppe, eine Flasche Malzbier und den Luftballon (alles in den Kisten zu finden). Im Raum mit dem Grog-Automaten, werden die Handschuhe und der Luftballon an der Heliumflasche gefüllt. Danach wird der Rückgabeschalter des Automaten betätigt, worauf Le Chuck herein kommt und sich nach dem herausgefallenen Geldstück greift. Gelegenheit genug, uns "Chukkies" Unterhose zu greifen. In der nächsten Einstellung (je nachdem, wo wir landen) warten wir auf Le Chuck und geben ihm, wenn er antrabt, Stan´s Taschentuch. Schließlich begeben wir uns in den Aufzug und betätigen, wenn Le Chuck angelatscht kommt den Schalter. Oben angekommen, nehmen wir die Bartstücke an uns und öffnen die Tür, worauf uns eine kleine Überraschung erwartet…

So, die Zutaten für die Voodoo-Puppe, die wir gesammelt haben, mixen wir in der Tüte der Voodoo-Hexe zusammen (Bartstücke, Unterhose, Taschentuch, Schädel und Puppe). Als Nadel wird uns die Spritze dienen und ab gehts wieder in die Kanalisation…den Rest brauche ich, glaube ich nicht mehr zu erläutern…

…und nun folgt das unbefriedigenste Ende, daß ein Spiel je haben konnte…aber es ist nicht alles so, wie es scheint, wie "The Curse" hoffentlich zeigen wird…

© 1997 Thomas Reuter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.