Might&Magic 4-6

Might & Magic 4&5 (World of Xeen)

__Selten hat es ein Spiel gegeben, das so viel Spass gemacht und mich solange gepackt hat, wie Might&Magic 4+5 – World of Xeen.
Dabei baut schon Teil 4 auf Teil 5 auf, so dass man im 5. Teil so weiterspielen kann, wie man bei 4 aufgehört hat, mit allen gesammelten Gegenständen und Eigenschaften der Charaktere. -Dieses Konzept ist zwar etwas schwierig zu verstehen, wenn man sich aber mal intensiv mit dem Spiel beschäftigt hat, lässt es einen nicht mehr los!

Jahre später versuchte New World Computing den erfolg zu wiederholen, das Spiel Might&Magic 6 und 7 jedoch wurden ein flopp, da meiner Meinung nach irgendwie den Charme des alten Games fehlte und 4 Charaktere für ein Rollenspiel zu wenig sind.

Auf der folgenden Seite möchte ich dieses geniale Spiel beschreiben.__

Beschreibung

Auf der Welt Xeen gibt es zwei Seiten: Die Helle (Wolkenland) und die Dunkle, wobei jede Seite ein Spiel darstellt! Diese beiden Länder wollten sich einst vereinen, doch dann kam ein Böser Herrscher eines anderen Planeten mit dem Namen Sheltem (Codename: Alamar). Dieser schickte nun die grausamsten Monster auf Xeen, die die leute dort in Angst und Schrecken versetzen. Ihr habt nun zwei Aufgaben: erstens müsst ihr den Bewohnern dort Helfen, das sind immer kleine Aufgaben (z.B. "Tötet alle Goblins, dass ich wieder ruhig schlafen kann") oder: (" Bringt mir mein amulett aus dem Dungeon zurück") Dies bringt euch dann: bessere Waffen mehr Geld oder Mehr punkte in einer EIGENSCHAFT! Zweitens braucht ihr zwei gegenstände; je einen aus einem Spiel. (Aus dem 4. teil das "Zepter von Xeen"), (aus dem 5. teil: die "Würfel der Macht"), beides bekommt ihr am Ende des jeweiligen Spiels.
Hier muss man gerade mit einem Barbar kämpfen!

In diesen Zelten warten meist Aufträge!

Die Story

{116:left}Da das Spiel aus 2 teilen besteht, hat es auch 2 Storys, da ich aber zuerst den 5. Teil spielte, kann ich nicht genau sagen, was im ersten Los war, hier der 2. Teil, der im übrigen auch viel besser ist:
Schlechte Zeiten auf Xeen: Ein Herrscher einer anderen Welt (Alamar) ist zufällig auf Xeen gelandet, da aber beim Aufprall sein Raumschiff zerstört wurde, will er den ganzen Planeten in sein Sternensystem lenken, was das aus für alle Einwohner hier wäre. -Bis der Planet allerdings das Ziel erreicht hat werden mehrere Jahre vergehen, so will er in der Zwischenzeit Spass haben und nimmt Xeen ein. -Er schafft es schliesslich, dass sich die Monster auf Xeen mit Ihgm verbünden, die er dann gegen den alten Herrscher, den Drachenpharao und die Bewohner aufhetzt. -Die Armee belagert die Königspyramide. Allem Anschein nach hat er Königin Kalindra den Schlüssel zur Pyramide abgenommen, Alamars {117:left}M;änner konnten bereits eindringen. Der Drachenpharao sieht keinen anderen Ausweg als sich in die oberste Ebene zurückzuziehen und ein Siegel dort anzubringen. Nun kann niemand mehr in die Pyramide gelangen, doch auch dem Pharao ist die Fluch verwehrt.
Auf magischem Wege erhält er eine Nachricht von seinem Freund Ellinger der bei seinem Turm ähnliche Schritte einleiten musste, dass Schloss Kalindra "Aus der Phase geschoben" sei, es sei nicht mehr möglich dieses Schloss zu betreten.
{118:left}-Seit einer Woche ist die Lage nun unverändert, der Drachenpharao wird täglich aufgefordert, sich zu ergeben. Darkside befindet sich jetzt fest in Alamars Herrschaft und die ist grausam.
In dieser verzweifelten Lage greift der Pharao nun zum letzten Ihm zur Verfügung stehenden Mittel, denn seine Kräfte sind erschröpft: Er sendet seinen kleinen Flugdrachen mit einer Zauberkugel aus, die einen Hilferuf enthält. Irgendein tapferer Abenteurer wird sie hoffentlich finden…

{119:left}Dieser, oder besser diese Abenteurer seid ihr. -Ihr startet in der Stadt Schlossblick, wo euch ein altes Gemüseweib die gefundene Kugel übergibt, mit dem Auftrag Sie Ellinger zu bringen, der wird schon wissen, was damit zu tun ist.

Städte

In den Städten gibt es verschiedene Orte, einige werden hier zusammengefasst.{120:right}

<table border="1">
<tr>
<td>Ortschaft:</td>
<td>Für was:</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td> </td>
<td> </td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Gasthaus</td>
<td>Hier hier kauft man sich nahrung ein, trinken sollte man hier aber nicht!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Schmiede</td>
<td>Hier könnt ihr eure Waffen und Rüstungen kaufen, verkaufen und reparieren!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Tempel</td>
<td>Wenn ihr mal krank, versteinert, tot oder sogar verrotet sei, kann der Tempel helfen!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Gilde</td>
<td>Hier kauft ihr Zaubersprüche aller sorten ein: von Fackellicht bis Implosion oder
Gottes Eingriff!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Trainingslager </td>
<td>Eure Helden erwerben auch immer "erfahrungspunkte", wenn sie eine Aufgabe
gelöst haben, die werden hier eingelöst gegen stärke und magiekraft!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Bank</td>
<td>Hier deponiert ihr euer geld, da es euch bei diesem gesindel da draussen leicht
verlorengeht!</td>
<td> </td>
</tr>
</table>

Charakter

In Might&Magic kann man zwischen verschiedenen Klassen wählen, die hier aufgeführt sind, eine Sinnvole Einteilung ist in MM6 Folgende:

    1 Ritter, 1 Zauberer, 1 Kleriker und einen Druiden!

<table border="1">
<tr>
<td>Klasse:</td>
<td>Ist gut für:</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td> </td>
<td> </td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Ritter</td>
<td>Das sind die Schlagkräftigsten Helden; sie können jede rüstung tragen! </td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Schützen </td>
<td>Schützen können logischerweise am besten mit dem Bogen
ungehen!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Zauberer </td>
<td>Zauberer können die venichtungsvollsten und Mächtigsten Zauber aussprechen!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Kleriker </td>
<td>Können alle sorten von Heilzauber aussprechen, sind Sie erstmal gut genug,<br>
kann man auf den (teuren) Tempel verzichten!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Paladine </td>
<td>Mischung aus Zauberer und Ritter!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Druiden</td>
<td>Mischung aus Kleriker und Ritter!</td>
<td> </td>
</tr>
</table>

Charaktereigenschaften

Bei Might&Magic gibt es verschiedene Eigenschaften der Charaktere, einige werden hier in einer Tabelle zusammengefasst: {121:right}

<table border="1">
<tr>
<td>Eigenschaft:</td>
<td>Was:</td>
<td>Wichtig für:</td>
</tr>
<tr>
<td> </td>
<td> </td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Kraft</td>
<td>Je mehr Kraft ein held hat, desto mehr schaden <br>
richtet der Schlag an und desto grössere Truhen <br>
kann er öffnen!</td>
<td>Ritter, Paladine</td>
</tr>
<tr>
<td>Inteligenz</td>
<td>Je intelligenter ein Held idt, desto mehr Fallen sieht er <br>
und desto besser kann er Zaubern!</td>
<td>Zauberer, Druiden und Schützen</td>
</tr>
<tr>
<td>Persönlichkeit <br>
(Charisma)</td>
<td>Davon hängen die Spruchpunkte der magiebegabten helden ab! </td>
<td>Kleriker, Druiden und Paladinen</td>
</tr>
<tr>
<td>Ausdauer</td>
<td>Je ausdauernder ein Held, desto läger übelebt er!</td>
<td>Alle, besonders Ritter und Paladine</td>
</tr>
<tr>
<td>Glück</td>
<td>Je mehr Glück ein Charakter hat, desto besser kann er Fallen <br>
entschärfen und desto genauer trifft er!</td>
<td>Alle</td>
</tr>
<tr>
<td> </td>
<td> </td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>————–</td>
<td>———————–PUNKTE——————————</td>
<td>———————————–</td>
</tr>
<tr>
<td> </td>
<td> </td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Trefferpunkte </td>
<td>Der Held kann eine bestimmte anzahl von trefferpunkten <br>
einstecken, bis er stirbt!</td>
<td>Alle kämpfer</td>
</tr>
<tr>
<td>Sruchpunkte</td>
<td>Spruchpunte braucht man zu Zaubern; je besser der zauber ist,<br>
desto mehr Spruchpunkte sin verlangt!</td>
<td>Alle Zauberklassen</td>
</tr>
</table>

<p> </p>

<p><b><a name="spells">5. Zaubersprüche</a></b></p>

<p>Dieser Ausschnitt aus den vielen Zaubersprüchen (ca.100 verschiedene!)
sollte einen kleinen Überblick auf das Spiel geben:</p>

<table border="1">
<tr>
<td>Zauberspruch:</td>
<td>Bewirkt:</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td> </td>
<td> </td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Feuerball </td>
<td>Ein Feuerball entspringt den Händen des Zauberers und richtet einen mittelgrossen
schaden an!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Magisches Auge</td>
<td>Gibt einen überblick über das Gebiet!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Implosion</td>
<td>Dieser ist wohl der stärkste Zauberdspruch in Might&Magic! 1 anwengung genügt,
um jedem monster den garaus zu machen!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Gottes eingriff</td>
<td>Heilt JEDEN schaden von jedem Charakter!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Wasserwandeln</td>
<td>Erlaubt es den Helden auch im tiefen Wasser zu gehen!</td>
<td> </td>
</tr>
<tr>
<td>Schweben</td>
<td>Lässt die Helden auf den Wolken gehen (mm4&5), oder weich fallen (mm6 /==>
Name: FEDERFALL)!</td>
<td> </td>
</tr>
</table>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.