Ansible debug task verbergen

In ansible sind debug task sehr hilfreich um neue automatisieren zu entwickeln und ab- und zu will man den „extra output“ auch im fertigen Konstrukt sehen – Aber nicht immer, sondern nur, mit speziellem Flag.
Seit ansible 2.1 gibt es das verbosity Parameter, mit dem sich das bewerkstelligen lässt. 🙂

Dazu setzt man beim debug Task einfach den verbosity Parameter:

- debug:
   msg: "This always displays"

- debug:
   msg: "This only displays with ansible-playbook -vv+"
   verbosity: 2

Damit wird dann der zweite Task nur noch angezeigt, wenn man das playbook mit -vv aufruft.

Quelle: Ansible Best Practices: The Essentials

Published by

Steven Varco

Steven ist ein Redhat RHCE-Zertifizierter Linux-Crack und ist seit über 20 Jahren sowohl beruflich wie auch privat auf Linux spezialisiert. In seinem Keller steht ein Server Rack mit diversen ESX und Linux Servern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.