Benutzer mit erweitertet Rechten

Machnmal wäre es wünschenswert in SAMBA einem Benutzer erweiterte (Domain-) Rechte zu geben.

Dies geht mit dem "privileges" System.

Einschlaten tut man dies in der smb.conf durch hinzufügen des Eintrags:

enable privileges = yes

Dann kann man mittels:

net rpc rights [list|grant|revoke]

Die Benutzerrechte in der Domäne ändern.

Will man beispielsweise einem Benutzer erlauben, dass er seine Maschine selbstständig zur Domäne hinzufügen kann -wo normalerweise der Domänenadmin erforderlich ist- kann man dies wie folgt machen:

net rpc rights grant 'DOMAINdadmin' SeMachineAccountPrivilege

Weitere Informationen dazu finden sich im SAMBA-HOWTO: http://man.chinaunix.net/newsoft/samba/docs/man/Samba-HOWTO-Collection/rights.html#id2569138

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.