NET SEND Nachricht aus Linux heraus schreiben

Manchmal möchte man von einem Linux Server aus die Windows Clients per Pop-Up über etwas informieren, also so wie beim Windows NET SEND Befehl.
Dies geht ganz einfach mittels:

echo "Nachrichtentext" | smbclient -M HOST

mit dem zusätzlichen Parameter -U kann man übrigens das FROM Feld frei angeben (defaultmässig steht der Name des Linux Users von dem die Message kommt)

Das ’smbclient‘-Package muss dazu installiert sein.

Hinweis
Der Nachrichtendienst ist bei allen Windows Versionen ab XP standarmässig abgeschaltet
und muss natürlich wieder angeschaltet werden, dass dies läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.