Partition verstecken

Mittels folgendem Code lässt sich eine ganze Partition ganz einfach verstecken; sie ist dann nur noch für den Administrator ersichtlich:

mountvol m: /d

deaktiviert die Partition M:, und mit

mountvol m: ?Volume{<Volume-ID>}

laden Sie diese wieder. Die 36-stelligen Volume-IDs aller Laufwerke beziehungsweise Partitionen zeigt Mountvol an, wenn Sie das Kommandozeilen-Tool ohne Parameter aufrufen. Die passende ID können Sie kopieren und anstelle von <Volume-ID> einfügen.

Achtung: Mountvol schaltet auch die Systempartition ohne jede Warnung ab. Der Befehl "mountvol c: /d" hat folglich verheerende Folgen, sofern es sich bei C: um die Windows-Partition handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.