Startmenu entschlacken

Im Windows-Startmenu gibt es Menüpunkte, die man praktisch nie braucht, wie z.B. "Hilfe", "Dokumente", usw.
Diese kann man in der Registry wegbringen und zwar indem man im Registrierschlüssel:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesExplorer

folgende Einträge setzt:

"NoDriveTypeAutoRun"=dword:00000091
"NoSMHelp"=hex:01,00,00,00
"NoRecentDocsMenu"=hex:01,00,00,00
"NoSMMyDocs"=hex:01,00,00,00
"NoSMMyPictures"=hex:01,00,00,00
"NoFind"=dword:00000001

Für welches menu die Schlüsselnamen stehen, erklärt sich hoffentlich von selbst… g

Ansonsten gibt es eine Detaillierte Anleitung unter: http://www.giza-web.de/html/startmenue-windows-xp.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.