nginx: Location Pfad mit default redirect

Möchte man in nginx innerhalb einer Domain für einen Pfad einen neuen DocumentRoot definieren (z.B. für /app) und darin jede nicht existierende Datei auf index.html weiterleiten, geht dies mittels:

location /app {
  alias /srv/example.org/app;
  try_files $uri $uri/ /index.html =404;
}

Das selbe mit index.php unter Beibehaltung der Parameter:

location /app {
  alias /srv/example.org/app;
  try_files $uri $uri/ /index.php?$args =404;
}

Volles Beispiel:

server {
  listen 80;
  server_name example.org www.example.org;
  access_log /srv/example.org/logs/access_log;
  error_log /srv/example.org/logs/error_log;
 
  location /app {
    alias /srv/example.org/app;
    try_files $uri $uri/ /index.html =404;
  }
}

apache über reverse-proxy: Client IP anzeigen

Hat man vor einem apache Web-Server einen reverse-proxy (z.B. nginx) am laufen, sieht man statt der „echten“ IP des Besuchers, lediglich die IP des reverse-proxies.
Damit man im apache die tatsächliche IP des Bescuhers sieht kann man mittels mod_remoteip den Header vom reverse-proxy auslesen.
Continue reading apache über reverse-proxy: Client IP anzeigen