Einträge im Hinzufügen/Entfernen Menü entfernen

Windows 95 Programme hinterlassen einen Eintrag in der Systemsteuerung unter "Software", um sie mit einem Klick zu entfernen. Ändert sich jedoch etwas an der Verzeichnisstruktur oder auch nur ein Dateiname, so kann Windows nichts deinstallieren. Der Eintrag selbst bleibt aber erhalten. Diese Einträge können entfernt werden. Aber Achtung: es werden nur die Informationen gelöscht, das Programm selbst wird nicht verändert.

-Öffnen Sie RegEdit (Start – Ausführen – regedit.exe)
-Öffnen Sie den Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionUninstall"
-Löschen Sie alle Schlüssel in diesem Menü, die Sie nicht mehr brauchen.
-Beenden Sie RegEdit
-Starten Sie Windows neu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.