OpenVPN: Keine Verbindung unter Windows 7

Unter Windows 7 kommt keine Verbindung mit OpenVPN zustande.

Dies liegt an den Rechte-Einschränkungen, welche ab Windows 7 eingeführt wurden.
Damit OpenVPN weiterhin läuft muss man die folgenden Dinge beachten:

  • Windows UAC abschalten
  • Den OpenVPN installer als Administrator ausführen
  • Das config Verzeichnis muss vom Benutzerverzeichnis in das Installationsverzeichnis kopiert werden. Auf diesem Verzeichnis dem Benutzer Vollzugriff geben.
  • Im openvpn config file müssen diese zwei Zeilen hinzugefügt werden:
route-method exe
route-delay 2
  • Das Programm OpenVPN-Gui.exe muss mittels Rechtsklick angewählt werden, dann „als Administrator starten“ anklicken (sollte nur notwendig sein, falls UAC nicht abgeschaltet wurde)

Published by

Steven Varco

Steven ist ein Redhat RHCE-Zertifizierter Linux-Crack und ist seit über 20 Jahren sowohl beruflich wie auch privat auf Linux spezialisiert. In seinem Keller steht ein Server Rack mit diversen ESX und Linux Servern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.