Verzeichniss als Laufwerk mappen

Für Verzeichnisse, die man oft braucht lohnt es sich vieliecht, diese als Laufwerk zu mappen und sie so wie eine zusätzliche Festplatte aussehen zu lassen…

Dies geht mit dem befehl "subst".

Tippt man also in der eingabeaufforderung:

subst u: "c:windowsdateieneigene dateien"

ein, so erscheint nun U: als neues Laufwerk mit dem inhalt von eigene dateien.

Da Windows subst befehle nach einem neustart vergessen hat und man das laufwewrk dauerhaft nutzen möchte, kopiert man obige linie am besten in eine bachdatei (z.B. subst.bat) und llegt diese in den Autostart Ordner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.