Die eigene Homepage

Achtung - Tote Seite
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert und bleibt so wie sie ist;
__ dadurch kann es sein, dass der Inhalt nicht mehr Zeitgemäss- und auch nicht richtig ist.
Weiter könnten diverse Rechtschreibfehler __ vorhanden sein.
Die Seite bleibt nur noch zu Referenz-Zwecken erhalten.

Der Traum der eigenen Homepage ist gross, doch wissen viele meist nicht wie und lassen’s darum bleiben!- Das muss nicht sein, denn Hier bekommst du eine Anleitung, wie du schritt-für schritt zu eigenen PROFESSIONELLEN Homepage kommst! (Selbstverständlich ist ALLES hier beschriebene und die dazugehörigen Programme KOSTENLOS)!

    1. Kapitel die vorbereitungen

Das Projekt: Homepage speicherst du zur besseren Übersichtlichkeit am besten Alles in ein Verzeichnis; erstelle darum zuerst diese Ordner in diesen Verzeichnissen (Können auch anders sein):

    1. C:homepage

2. C:homepageprogramme
3. C:homepageprogrammeftp
4. C:homepageextras

Hinweis: Falls du sehr viele Seiten hast, solltest du diese in Unterverzeichnisse Ordnen, z.B. bilder, uber, diverses.

Achtung: Gewöhne es dir ab, bei der Beschriftung von Verzeichnissen und Dateien folgendes zu tun:
– keine Leerzeichen verwenden
– keine Sonderzeichen verwenden (z.B.ä,ö,ü)
– keine Grossbuchstaben verwenden
Dies sieht unprofessionell aus und ausserdem funktioniert die Seite evtl. dann bei einigen Leuten nicht!

    1.1 Zum Homepage basteln brauchst du 2 HTML Editoren – einen Grafischen und einen Textbasierten. (HTML Editor kurz: HE genannt)
    1.1.1 Der Grafische HTML Editor:

Einen (kostenlosen) Grafischen HE hast du bereits…

…Wenn du den NETSCAPE NAVIGATOR brauchst, klicke im Browser auf: Datei=>Neu=>Leere Seite. (Eine Beschreibung dazu gibt’s HIER)

…Wenn du den INTERNET EXPLORER (4.0) brauchst, klicke auf: Start=>Programme=>Internet Programme=>Frontpage Express (Eine Beschreibung dazu gibt’s HIER)

Mit einem dieser Programme, kannst du dann die Seiten gestalten, doch da ist man stark eingeschränkt, deswegen brauchst du vorher noch HTML-Kenntnisse, diese Studierst du HIER!

    1.1.2 Das Textbasierte Programm

Den Textbasierten HE Kannst du HIER herunterladen! – Speichere ihn ins Verzeichnis: C:Homepageprogramme

    1.2 Nun brauchst du noch ein FTP-Programm, das du HIER herunterladen kannst. Speichere es ins Verzeichniss: C:Homepageftp . (Wie das Funktioniert wird später erklärt)
    1.3 Nun brauchst du noch einen Platz, wo du die Homepage später speichern kannst, dazu musst du dich zuerst bei Freepage anmelden. Wähle ein Name, das Passwort bekommst du später per E-Mail zugesendet. HIER meldest du dich an.

2. Kapitel: Der Anfang

So, nun solltest du zuerst HTML verstehen lernen, HIER findest du die Komplette Beschreibung der Befehle. (Du musst sie nicht auswendig lernen, sondern nur das Prinzip und den Aufbau verstehen)!

Nun kannst du eigentlich loslegen und deine Seiten gestalten, fange bei der Startseite, also die Seite, die am Anfang kommt an. Gestalte nun noch die anderen Seiten, die du in deiner Homepage haben willst und bedenke, auch Bilder zu verwenden, da die Homepage ansonsten langweilig wird! (Immer wenn du im Internet Grafiken siehst, die dir gefallen, klicke mit der linken Maustaste auf die Grafik und wähle "Grafik speichern"; speichere sie dann ins Verzeichnis: C:Homepage ).

Wichtig: Verwende nicht zu viele Grafiken, am besten sieht es aus, wenn du auf jeder Seite die Selbe Hintergrund und Textfarbe wählst.

Du kannst deine Seiten auch automatisch generieren lassen, indem du HIER klickst!

Anleitung zum Homepage Generator:

    1. Starte den Generator ==>GENERATOR STARTEN

2. Gib alles in die Felder ein.
3. Klicke auf "Web Seite erstellen"
4. Kopiere den unteren HTML-Code und füge ihn in Notepad ein.
5. Speichere die Seite unter: xxx.htm (xxx kannst du beliebig benennen)

3. Kapitel: Die Homepage wird übersichtlich

Nun hast du zwar die einzelnen Seiten, doch Die Homepage (kurz: HP) ist noch ziemlich unübersichtlich. Nun solltest du Frames erzeugen. Ein Frame kannst du dir so vorstellen: Meine Homepage hat 3 Frames: der Banner, das Menü und den Inhalt. Das sind 2 von sich unabhängige Fenster, das heisst, wenn du das Menü herunterscrollst, Scrollt der Homepage Inhalt nicht mit. Genauso, wenn du aus dem Menü einen Eintrag anklickst, so ändert sich nur das Inhaltsfenster; die anderen bleiben gleich, das macht die HP viel übersichtlicher!

So erzeugst du ein Frame:

    1. Erzeuge zum Inhalts Frame noch 2 Seiten, eine mit dem Menü, die andere mit dem Banner. (Wenn du kein Banner willst, belasse es bei dem Menü und der Hauptseite.

2. Benenne die schon erzeugte Hauptseite mit: "frHaupts.htm", das Menü mit: "frInhalt.htm" (und evtl. den Banner mit "frBanner.htm"
3. Starte den Text HE und gib den unteren Code ein (Der Code wird unten erklärt):

Nun werden die Parameter in Code erklärt:

Zeile: Parameter: Was er bewirkt:

    15 <frameset rows="22%,78%"> Bestimmt die Frame ZEILEN (z.B.Banner). Die % Angaben bestimmen, wieviel Platz sie zum übrigen Inhalt einehmen, z.B. "50%","50" wäre genau die Hälfte des Übrigen Inhaltes.
    16 <frame src="frBanner.htm" name="Banner" Bestimmt, das im oberen Banner-Frame die Seite: frBanner.htm angeteigt wird und wie das obere frame heisst; hier also Banner.
    17 <frameset cols="12%,88"> Bestimmt die Frame Reihen (z.B.Menü). Die % Angaben bestimmen, wieviel Platz sie zum übrigen Inhalt einehmen, z.B. "50%","50" wäre genau die Hälfte des Übrigen Inhaltes.
    18 <frame src="frInhalt.htm" name="Inhalt" Bestimmt, das im linken Inhalts-Frame die Seite: frInhalt.htm angezeigt wird und wie das obere frame heisst; hier also Inhalt.
    19 <frame src="frHaupts.htm" name="Hauptseite" Bestimmt, das als Haupseite (rechts) die seite: frHaupts.htm erscheint und dieses Frame Hauptseite heisst

Optionale Parameter:

Zeile: Parameter: Was er bewirkt:

    15 scrolling="AUTO" marginwidth="1" marginheight="1" Bewirkt, dass die Scrolleiste sich automatisch einstellt. (Ist statt "AUTO" "NO" eingestellt, bleibt die Scrolleiste Weg).
    16 framespacing="0" frameborder="0" Gibt an, wie breit der Ramen zwischen den Frames sein muss. Steht hier 0, gibt es keinen Rahmen.

Mit den Optionalen Parametern, sieht der Code so aus:

Bestimmt hast du schon gemerkt, das die Frames nicht im Haupt – sondern im Inhalts-Frame geändert werden. Gib einfach den unteren Code ins INHALTS-FRAME (frInhalt) ein:

Der Fettgedruckte Code bewirkt, das die Frames in der oben definierten HAUPTSEITE geändert werden.

4. Kapitel: Die Homepage wird Professionell

So, nun hast du eine gute HP und Kannst anfangen zu Experimentieren und Proffesionalität hineinbringen indem du JavaScripts und ähnliches einbaust.
Merke aber: Baue nicht zuviel davon ein und die Homepage sollte immer mühelos ohne JavaScript und co. betrachtbar sein!

5. Kapitel: Die Homepage wird ins Internet geladen

So, nun hast du die Homepage fertig und möchtest sie noch ins Internet laden. Starte dazu das FTP-Programm, aus dem Verzeichnis: C:Homepageprogrammeftp . Ein Beispiel für die Eingaben siehst du HIER.

Achtung - Tote Seite",highlight="y
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert und bleibt so wie sie ist;
__ dadurch kann es sein, dass der Inhalt nicht mehr Zeitgemäss- und auch nicht richtig ist.
Weiter könnten diverse Rechtschreibfehler __ vorhanden sein.
Die Seite bleibt nur noch zu Referenz-Zwecken erhalten.

Related Links

|| Link | Beschreibung
[http://www.allaire.com/|Homesite] | Professioneler HE (Läuft nach 30 Tagen ab)
||

Related Downloads

|| File | Beschreibung
[http://test.tech-island.com/ftp/steven/downloads/html_creator.exe|Textbasierter HE] | Brauchst du, um deine HP zu Gestalten
[ftp://ftp4.ipswitch.com/ipswitch/product_downloads/ws_ftple.exe|WS_FTP] | Braucht man, um die Homepage ins Internet zu Laden
||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.