Wichtige Unix Befehle

[[Befehl] &
Man kann die Konsole weiter benutzen z.B.
firefox &

[[Befehl] && [[Befehl]
Befehle werden nacheinander ausgefürt z.B.
firefox && shutdown -h now

man [[Programm]
Zeigt die Hilfe zu einem Programm an man iptables

CTRL + C
Bricht aktuellen Vorgang in der Shell ab strg + C

VERZEICHNISSE UND DATEIEN

cd [[Verzeichnis]
Wechselt in ein Verzeichnis z.B.
cd /tmp
cd .. (Wechselt ein Verzeichnis höher)/td>
cd / (Wechselt ins Wurzelverzeichnis)
cd – (Wechselt in das vorherige Verzeichnis)

cp [[Datei][[Verz]
Kopiert Datei in Verzeichnis z.B.
cp 123.txt /tmp

mv
Verschiebt eine Datei z.B.
mv 123.txt /tmp

mv [[Datei1][[Datei2] benennt Datei [[DATEI1] in [[DATEI2] um z.B.
mv 123.txt 456.txt

rm [[-r|f]
Löscht eine Datei (-r =rekursiv; -f =unterdrückt warnmeldungen -ACHTUNG: löscht alles im Verzeichnis ohne Nachfrage!) z.B.
rm /tmp/123.txt
rm /tmp/*
rm -rf /tmp/

mkdir [[Verzeichnis]
Erzeugt ein Verzeichnis z.B.
mkdir /home/test

rmdir [[Verzeichnis]
Löscht ein Verzeichnis z.B.
rmdir /home/test

ln [[-s] /pfad/datei /phadLink/dateiLink
Erzeugt einen Link zu Pfad/Datei (-s =symbolischer link ’symlink‘)

ls [[-l|a|h]
Zeigt Ordner-Inhalt an (-l =ausführich; -a =alle Dateien, auch versteckte anzeigen; -la =alle Dateien in der ausführlichen Listenansicht anzeigen; -h =Dateigrössen in KB/MB/GB/… anzeigen z.B.
ls /home/test
ls -l /home/test
ls -la /home/test

alias ls=’ls –color‘
Stellt farbige Ansicht ein z.B.
alias ls=’ls –color‘

pwd
Zeigt das aktuelle arbeitsVerzeichnis an

cat [[Datei]
Zeigt Inhalt einer Datei

more [[Datei]
Zeigt Inhalt einer Datei seitenweise an

touch [[Datei]
Erzeugt leere Datei z.B.
touch 123.txt

whereis [[Prog]
Sucht nach einem Programm z.B.
whereis samba

find . | grep [[DATEI]
sucht eine Datei im Verzeichnis z.B.
find . | grep 123.txt

grep [[KEY] [[DATEI]
Sucht nach Begriff in einer Datei z.B.
grep Haus 123.txt

locate [[DATEI]
Sucht nach Datei in der Datenbank z.B.
locate 123.txt

updatedb
Aktualisiert den Such Datenbank Index (sollte man immer vor dem befehl "locate" ausführen)

which
Zeigt an, wo sich ein Programm befindet z.B.
which apache

SYSTEM

arch Prozessorfamilie arch

cat /proc/filesystems
Unterstützte Dateisysteme cat /proc/filesystems

cat /proc/cpuinfo
Infos zur CPU cat /proc/cpuinfo

cat /proc/filesystems
Alle unterstützten Dateisysteme cat /proc/filesystems

cat /proc/pci
Infos zu den PCI-Karten cat /proc/pci

dmesg | grep hd
Infos über alle Laufwerke dmesg | grep hd

date
Datum und Zeit

dmesg
Kernellogger: Zeigt Kernelaktivtäten

free
Zeigt Ausnutzung des Arbeitsspeichers

glxgears Kleiner Grafiktest zur Performance der VGA

glxinfo
Angaben über OpenGL und Grafikkarte glxinfo

kill [[PID] Schiesst Prozess mit bestimmter ID ab z.B.
kill 1067

killall [[Prog]
Schiesst alle Prozesse mit Prozessname "Prog" ab z.B.
killall inetd

lspci
Infos über PCI-Komponenten

shutdown [[-h|-r] [[now]
Fährt den Rechner herunter (-h) , oder startet ihn neu (-r) (now=sofort; alternativ kann hier auch eine zeit angegeben werden) z.B.
shutdown -r now

top
Zeigt Programme und CPU-Auslastung an

uptime
Wie lange ist der PC im Betrieb?

X -version
Zeigt Version von Xfree an

FESTPLATTE

df [[-h]
Speicherplatz anzeigen (-h = Anagaben in KB/MB/GB/…)

fdisk Festplatte partitionieren fdisk /dev/hda

mkfs.ext[[2|3]
HDD mit ext2|3 formatieren z.B.
mkfs.ext3 /dev/hda1

mkreiserfs
HDD mit reiserfs formatieren z.B.
mkreiserfs /dev/hda1

sync
gepufferte Daten auf HDD speichern

MOUNTEN

mount
Hängt Datenträger in das System ein z.B.
mount /dev/hda1 /mnt/win
mount -t [[Filesystem] Mountet mit vorgegebenen Dateisystem mount -t ntfs /mnt/win_xp
mount -a Mountet alle Datenträger aus der /etc/fstab mount -a
mount -r Von Datenträger kann nur gelesen werden mount -r /mnt/win
mount -w Datenträger kann gelesen und beschrieben werden mount -w /mnt/win
mount -m Mountet ohne Eintrag in /etc/mtab mount -n /mnt/win

BENUTZER

id
Zeigt Benutzername und Gruppe an

whoami
Zeigt aktuell angemeldeten Benutzer an

who
Wer ist alles eingeloggt?

groupadd [[Gruppe]
Erzeugt eine neue Gruppe

groupdel [[Gruppe]
Löscht eine neue Gruppe groupdel

useradd -m [[USER]
Erzeugt Benutzers und Homeverz.

userdel -r [[USER]
Löscht Benutzers (und Homeverz; -r)

passwd [[USER]
Ändert Passwort des Benutzers

su [[user]
Wechselt den aktuellen Benutzer z.B.
su (Man arbeitet nun als Root an der Konsole)
su [[USER] Man arbeitet nun als [[USER] an der Konsole

NETZWERK

ifconfig Zeigt Netzwerk-Infos an z.B.
ifconfig (zeigt alle Netzwerkverbindungen an)
ifconfig eth0 (zeigt Infos zur Netzwerkkarte ‚eth0‘ an)

iwconfig Zeigt Infos zum WLAN an

ping [[Rechner]
Testet Verbindung zu einem Rechner z.B.
ping 192.168.0.1

KERNEL UND MODULE

lsmod Zeigt geladene Module an

make menuconfig
Einrichten des Kernels z.B.
cd /usr/src/linux;
make menuconfig

modprobe [[Modul]
Lädt ein Modul z.B.
modprobe printer

uname -a
Zeigt Kernel-Version an

SONSTIGES

ps aux
Zeigt alle laufenden Prozesse und Dienste an

rc-update show
Zeigt die Dienste an, die beim Start geladen werden

ls -s /pfad/zur/echten/datei /gelinkter/symbolischer/pfad
Erzeugt einen Symbolischen Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.