putty: Zeichensatz auf UTF-8 ändern

Heutzutage sind viele Systeme auf den universellen Zeichensatz UTF-8 eingestellt, so auch Linux.
Wenn man sich nun aber über putty mit SSH verbindet, wird man feststellen, dass die Umlaute, z.B. nei vi/vim oder ls nicht richtig dargestellt werden.

Schuld ist hier eine Einstellung in putty, die noch auf ISO-8859-1 eingestellt ist.

Ändern kann man dies in den putty Einstellungen über change settings -> Translation, wo der Zeichensatz auf UTF-8 umgestellt werden sollte.
Am besten macht man dies gleich auch für den "Default Settings" Eintrag, so dass neue hinzugefügte hosts automatisch diese Einstellung benutzen.

Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.