IMAP/POP3 Server für lokale System Benutzer

Manchmal möchte man nur ein- oder zwei mailboxen auf einem Linux System auch über einen lokalen IMAP/POP3 Server abrufbar machen (z.B. für ein Ticketing System).

In diesem Fall braucht man kein komplexes Mailserver-Setup zu machen. Beim RHEL/CentOS dovecot Paket reicht es ein paar Zeilen in der dovecote-Konfiguration zu erstellen.

Continue reading IMAP/POP3 Server für lokale System Benutzer

roundcube: Login schlägt mit „Invalid server name“ fehl

Wenn man sich bei roundcube (0.8.4) anmelden will kommt die Meldung:

Invalid server name.

Dies scheint ein Bug in roundcube zu sein und passiert lustigerweise nur beim Zugriff mit Internet Explorer, wenn man in config/main.inc.php in der Variable $rcmail_config[‚default_host‘] mehrere Hosts konfiguriert-, aber einen oder mehrere davon auskommentiert hat.

Beispiel:
Dies würde zum o.g. Fehler führen:

$rcmail_config['default_host'] = array(
  'ssl://mail.example.org' => 'Default Server',
  /*'ssl://mail.example.org' => 'TEST Server'*/
);

Dies hingegen nicht:

$rcmail_config['default_host'] = array(
  'ssl://mail.example.org' => 'Default Server',
  'ssl://mail2.example.org' => 'TEST Server'
);

Die derzeitige Lösung ist deshalb, dass man keine "auskommentierten" hosts in der Konfiguration stehen hat.

Und falls man nur einen Server verwendet kann man diese Direktive nehmen:

$rcmail_config['default_host'] = 'ssl://mail.example.org';

Und falls man, wie ich die multi-host Variante zu Referenzzwecken im configfile haben möchte, schreibt man diese einfach unten separat hin:

$rcmail_config['default_host'] = 'ssl://mail.example.org';
// Enable this for multi-server configuration
#$rcmail_config['default_host'] = array(
#  'ssl://mail.example.org' => 'Default Server',
#  /*'ssl://mail2.example.org' => 'TEST Server'*/
#);

Edit: Das Problem wurde gerade mal wenige Minuten, nachdem ich den Bug eröffnet hatte bereits behoben!“ – So wünscht man sich Softwareentwicklung! (:wink:)